TSC - Tennis in Göttingen

  • Home
  • Kontakt TSC per Mail
  • Facebook:

Tennis- und Ski-Club Göttingen e.V.

Calsowstr. 70, 37085 Göttingen, Tel.: 0551/484461, Fax.: 0551/51929

TSC Göttingen

Vereinschronik des TSC Göttingen

TSC Historie

 

1898: Gründung

Der Verein wurde 1898 als Akademischer Tennisklub ATK gegründet.

 

1905: Erstmieter

Aufzeichnungen von 1905 im Stadtarchiv nennen "als Mieter für den Akademischen Tennisclub" die Namen des Geheimrats Prof. Dr. Carl Runge (einem bekannten Mathematiker und Physiker), Oberstleutnant Lehmann und Dr. Max Friedrichsen.

 

1907: Registrierung

Seit dem 1. April 1907 ist der Akademische Tennisclub im Vereinsregister eingetragen.

 

1948: Anschluss einer Ski-Abteilung

Nach dem Krieg wurde er umbenannt in den Tennis- und Ski-Club und wurde um die Sparte Ski erweitert.

 

1954: Aus-/Umbau

Weitere Meilensteine in der Historie waren die Erweiterung der Tennisplätze 1954 um Platz 1 + 2 und der Umbau des Gaderobenhauses zu einem Clubhaus.

 

1976: Tennishalle

Im Jahr 1976 würde die neue 3-Feld Tennishalle eingeweiht.

 

Heute: Entwicklung - Mittlerweile hat sich der TSC zu einem der größten Tennisvereine Niedersachsens entwickelt. Interessant für uns heute ist aus der ersten Satzung des ATK eine Bestimmung, die lautet:

 

"Insbesondere ist es die Aufgabe des Vorstandes, darüber zu wachen, dass sich keine festen Spielgruppen bilden, deren Bestehen eine Gefahr für das gute Einvernehmen der Mitglieder darstellt".

 

Geschichte des TSC Göttingen, von Dr. Till Reschke


Die Geschichte des TSC Göttingen als PDF-Datei erhalten Sie hier!